Rezept für einen Traktor Kuchen

Traktor Kuchen
Traktor Kuchen

Backzeit: 60 Minuten
Portionen: ca. 10 Stück

Rezept


  • 200 g Margarine
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 El Kakao
  • etwa 75 ml Milch

Deko

  • Runde Kekse
  • Schokolinsen
  • Kleine eckige Kekse
  • Vollmilchkuvertüre

Margarine, Öl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen, zufügen und unter rühren. Zum Schluss Milch nach Bedarf beigeben und den fertigen Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Kastenform füllen.

Die Backzeit beträgt 60 Minuten bei 180° C. Nach 15 Minuten muss der Teig längs mit einem Messer eingeschnitten werden.

Gestaltung

Den Deckel vom erkalteten Kuchen abschneiden. Danach noch um Unterteil ein Drittel abschneiden, dies ist dann das Fahrerhaus. Zusätzlich kann aus dem übrigen Kuchenoberteil noch ein Dach für das Fahrerhaus aufgesetzt werden (siehe Bild). Danach den Kuchen mit Kuvertüre überziehen und leicht anziehen lassen. Zum Schluss kann der Traktorkuchen phantasievoll dekoriert werden.