Rezept für einen Eishockey Kuchen

Eishockey Kuchen
Nicht nur für Kinder: Eishockey Kuchen

Backzeit: 30 Minuten
Portionen: ca. 12 Stück

Rezept


Boden

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1 Tasse Zitronenlimonade
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 300 g Mehl

Belag

  • 1 große Dose Früchte z. B. Mandarinen oder Pfirsiche
  • 500 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 2 Sahnesteif
  • 500 g Quark
  • 1 Röhrchen Zitronenaroma

Deko

  • 12 Gummibärchen
  • Schokolinsen
  • 2 Schokoriegel
  • Vollmilchkuvertüre

Eier, Zucker, Vanillezucker und Sonnenblumenöl schaumig rühren. Danach Zitronenlimonade, Backpulver und Mehl zufügen. Die Backzeit beträgt 30 Minuten bei 180° C.

Für den Belag Sahne schaumig schlagen und zwei Esslöffel Zucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Den Quark mit dem restlichen Zucker und dem Zitronenaroma verrühren. Die abgetropften Früchte beifügen, zum Schluss noch vorsichtig die Sahne unter heben. Danach die Masse auf dem Kuchen glatt streichen.

Zum Schluss kann die Eishockeydeko wie auf dem Bild aufgebracht werden.

Tipp: Markieren Sie vorher die Linien mit einem Holzstäbchen. Für die Linien eignen sich am besten Spritztütchen aus Butterbrotpapier.